Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. März 2008, 10:23

Spiel lässt sich nicht starten trotz Patch

Hallo liebe Rennsportfreunde,

habe zufälliger weise diese Seite über den neuen Racing Team MAnager gefunden und bin begeistert auf den Windows Patch von F1 Pro gestoßen. Leider hat dieser aber jetzt nicht geklappt, ich sehe nur das Intro und danach hängt sich der PC auf, genau wie es schon vorher immer der Fall war. Jemand eine Idee, damit ich wieder meinen Lieblingsmanager spielen kann?

Sportliche Grüße

Florian


PS: Ich hab XP!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kingflooow« (9. März 2008, 10:24)


2

Sonntag, 9. März 2008, 10:37

Hi kingflooow

F1 Manager Pro läuft mit dem Patch nur unter Dos,Windows 95,98 und ME
Du mußt ab XP oder eben auch Vista DosBox nutzen.
Da du XP hast kannst du die neue DosBox nutzen.Bei Vista läuft derzeit nur die 0.70.

Mfg
Kevin
Mfg
Kevin02

3

Sonntag, 9. März 2008, 13:04

Okay danke, habe es nochmal mit der neuen DosBox versucht. Hat auch bis zum Start alles geklappt, bis dann folgendes kam

Maustreiber gefunden
MSCDEX überprüfen... nicht gefunden. Programm abgebrochen.

Kennt sich dort jemand aus?

4

Sonntag, 9. März 2008, 13:25

Zitat

Original von kingflooow
Okay danke, habe es nochmal mit der neuen DosBox versucht. Hat auch bis zum Start alles geklappt, bis dann folgendes kam

Maustreiber gefunden
MSCDEX überprüfen... nicht gefunden. Programm abgebrochen.

Kennt sich dort jemand aus?


Kopiere mal die Exe erneut in den Install Ordner.
Es ist immer gut wenn man D-Frend nutze dort kann man das Laufwerk richtig einstellen in der Autoexec
Mfg
Kevin02

5

Sonntag, 9. März 2008, 13:51

mhh das wars nicht. einfach die cd einbinden in dosbox und dann klappt es =)

endlich kann ich wieder zocken :D juhu

Nur leider klappt der Vollbildmodus nicht so ganz, da immer wieder schwarze Bildschirme auftauchen. Aber in Fenstermodus einwandfrei!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kingflooow« (9. März 2008, 13:51)


6

Sonntag, 9. März 2008, 13:59

Du kannst deine Geschwindigkeit der Leistung einstellen.

Hier einige Tastenbelegungen

ALT + ENTER - Vollbild.
ALT + PAUSE - Spiel unterbricht.

STRG + F7 - Frames verringern.
STRG + F8 - Frames erhöhen.
STRG + F11 - CPU Geschwindigkeit verringern.
STRG + F12 - CPU Geschwindigkeit erhöhen.
Mfg
Kevin02

7

Sonntag, 9. März 2008, 14:53

alles klar, werds mal versuchen.

Danke für deine Hilfe!

8

Mittwoch, 12. März 2008, 11:44

Hab quasi das selbe Problem wie oben ich weiß jedoch nicht so ganz weiter. Habe in die Dosbox folgendes eingegeben
c:\mount c d:\f1pro
d:\mount d f:\

nun gebe ich c: ein und dann f1

nun kommt die Meldung

Maustreiber gefunden.
Überprüfe MSCDEX ... nicht gefunden. Programm abgebrochen.



Wäre super wenn mir jemand ne Anleitung geben könnte ich ich das Spiel zum laufen bekomme. Schonmal großen Dank dafür.

9

Mittwoch, 12. März 2008, 11:57

Der gibt aus das er den CD-Rom Treiber nicht findet, das ist die MSCDEX. Welche Version von der DOS-Box nutzt du?

10

Mittwoch, 12. März 2008, 11:58

Dosboxversion ist 0.72

11

Mittwoch, 12. März 2008, 12:11

hey schreib einfach folgendes,

zuerst bindest du dein cdrom laufwerk mit der cd ein

mount f f:\ -t cdrom (wobei das f duch dein laufwerksnamen ersetzt werden muss)

danach deine festplatte (wo das spiel installiert ist)

mount c c:\

dann gehst du mit c:\ auf C: (die oben eingebundene festplatte)

dann den ordner einbinden :

cd F1PRO

und dann zum schluss den befehl

f1.exe

aufrufen.

Somit dürfte es laufen. Bei Rückfragen steh ich gern zur Verfügung. Wobei wenn du die Befehle so eingibst, dürfte nichts schief gehen

12

Mittwoch, 12. März 2008, 12:17

bezüglich der ersten Zeile welche englische Taste gibt denn den - t cdrom wieder also den Strich davon.
Hab es gefunden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sweetbibop« (12. März 2008, 12:25)


13

Mittwoch, 12. März 2008, 12:28

ß taste ^^ ö is : und < is \

14

Mittwoch, 12. März 2008, 12:28

Dank dir kingflow funktioniert einwandfrei hatte nur das erste Leerzeichen die ganze Zeit vergessen ;-) eigene Blödheit halt. Jetzt muss Kevin die original Daten fertig bekommen und wir haben einen guten Manager.

15

Dienstag, 25. März 2008, 01:07

Start unter XP

Hab diesen Text vorhin in ein falches Thema gesetzt, deshalb hier nochmal.

Nur so am rande,
hab mir einfach die Startzeile für die DOSBOX, in eine start.bat geschrieben, und auf den Dektop gelegt. Dann braucht man nur die datei anklicken und
es läuft.
Werden die meissten wohl schon wissen!

lg Armin

16

Mittwoch, 26. März 2008, 07:15

Ich glaube mich erinnern zu können, dass ich das Problem auch hatte, dass das Spiel sich bei der Intro aufgehängt hat.
Ich hab dann so weit ich weiss, einfach bei Grafikeinstellungen etwas ausgeschaltet, so dass die Intro gar nicht erst angezeigt wurde.
Lang, lang ists her, aber ich denke das war irgendwie so...
www.workablogic.de

17

Montag, 7. April 2008, 14:27

RE: Start unter XP

Zitat

Original von Armin2000
Hab diesen Text vorhin in ein falches Thema gesetzt, deshalb hier nochmal.

Nur so am rande,
hab mir einfach die Startzeile für die DOSBOX, in eine start.bat geschrieben, und auf den Dektop gelegt. Dann braucht man nur die datei anklicken und
es läuft.
Werden die meissten wohl schon wissen!

lg Armin

Hi,
könntest du bitte erklären wie das funktioniert? Hab von sowas keine Ahnung ;) Danke

18

Montag, 7. April 2008, 16:37

Dosbox

Hi,
Mit einem Editor (von xp oder so) schreibste einfach diese Zeile rein
dosbox d:\Programme\software2000\f1pro\f1.exe -c "MOUNT d f:\ -t cdrom"

Hier liegt das Programm auf D:xxxx und mein CDROM ist f:
musste halt Dein Buchstaben nehmen von Deinem Cdrom.

Dann speicherst Du es als Start.bat oder F1-PRO.BAT ab, diese .bat musst
Du dann ins Hauptverzeichnis von Dosbox kopieren.

Dann aufm Desktop eine Verknüpfung auf die xx.BAT datei legen, fertig


lg Armin

19

Montag, 12. Mai 2008, 00:01

Geiler Trick!

Armin, das ist ein saugeiler Tipp mit den .bat's.

Habe gleich eine Bat-Datei für Grand Prix Forlmula One von Microprose geschrieben. Funtzt wunderbar, nur wer das Spiel kennt, weiß es folgt die nervige Abfrage des Passworts :(


Danke für den geilen Tipp.
Sag woher weißt du das? Kennst du noch mehr so nützliche Kniffe??


Klab
Ich liebe Rennspiele!

20

Montag, 12. Mai 2008, 13:59

Startbat

Hab Dir Pm geschickt.

lg Armin

Thema bewerten