Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. April 2010, 15:42

Fahrerbilder und Teamlogos

Hallo Leute,

hab gerade aus Jux und Dollerei ein paar Fahrerbilder und Teamlogos erstellt und sie dann in RTM eingebunden. Nur wird das Image im Spiel nicht richtig angezeigt. Das Bild ist völlig blass, und mit der Transparenz klappt das auch nicht so richtig. Bevor ich da jetzt stundenlang dran rumfummeln muss frag ich lieber euch. Muss man ne bestimmte Farbpalette anwenden, gibts ne dpi-Grenze oder woran liegt das ? Hauptsächlich arbeite ich mit Gimp oder Artweaver.

Racer

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Wohnort: Saarland

Beruf: LKW Fahrer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. April 2010, 15:48

transparenter hindergrund ist das zauberwort
[IMG]http://www.rtm-base.de/werbung/468x60_animF.gif[/IMG]

3

Freitag, 23. April 2010, 15:59

Jo, den Hintergrund hab ich auch transparent gemacht. Die Images werden auch richtig angezeigt, aber nur wenn ich sie out of game nutze. Doch sobald sie im RTM eingefügt sind zieht sich die Transparenz über das Fahrerbild, und deshalb schaut das blass aus. Versteh gerade nicht so ganz wieso. Vielleicht hab ich in Gimp auch was falsch gemacht. Ich gehe wie folgt vor. Zuerst schneide ich mir das Bild zurecht, fülle den Hintergrund mit ner nicht genutzen Farbe auf und konvertiere diese Flächen dann in Transparent um. Dann resize ich das Bild und füge es schließlich im RTM ein. Und dann tritt eben dieses Problem auf. Irgend ne Ahnung ?

Racer

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Wohnort: Saarland

Beruf: LKW Fahrer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. April 2010, 16:06

nur die hintergrund ebene transparent ziehen goggle mal danach sind schöne erklärungen im netz!!!
[IMG]http://www.rtm-base.de/werbung/468x60_animF.gif[/IMG]

5

Freitag, 23. April 2010, 19:49

Zitat

Original von Seth
Jo, den Hintergrund hab ich auch transparent gemacht. Die Images werden auch richtig angezeigt, aber nur wenn ich sie out of game nutze. Doch sobald sie im RTM eingefügt sind zieht sich die Transparenz über das Fahrerbild, und deshalb schaut das blass aus. Versteh gerade nicht so ganz wieso. Vielleicht hab ich in Gimp auch was falsch gemacht. Ich gehe wie folgt vor. Zuerst schneide ich mir das Bild zurecht, fülle den Hintergrund mit ner nicht genutzen Farbe auf und konvertiere diese Flächen dann in Transparent um. Dann resize ich das Bild und füge es schließlich im RTM ein. Und dann tritt eben dieses Problem auf. Irgend ne Ahnung ?


Mach mal einen Screenshot davon und poste den hier...

Hioer aber mal ein paar Tut´s für den tranzperenten hintergrund.

http://www.mediengestalter.info/forum/8/…nd-24521-1.html

oder dies

http://www.wer-weiss-was.de/theme19/article2420939.html

oder

http://www.tutorials.de/forum/photoshop/…ent-machen.html

oder dieses, wird sehr ausführlich erklärt

http://www.photoshop-tutorials.de/tutori…ter-hintergrund

so mache ich es meistens auch.

6

Freitag, 23. April 2010, 20:25

Hier noch ein kleines Tut von mir, ist aber eine erklärung für Photoshop:

1.) Als erstes öffene ich das Bild das ich bearbeiten möchte

2.) Dann wähle ich Datei/neu aus, im nächsten Screen klicke ich bei Inhalt auf transparent ( die Bild größe sollte mind. doppelt so groß sein wie das ursprungsbild)

3.) Dann wähle ich das verschiebe werkzeug aus und verschiebe das Bild in das transperante Bild

4.)Dann wähle ich den Zauberstab aus und makiere den bereich aus den ich enfernen möchte( was transparent sein soll), manchmal wird aber auch ein bereich aus gefällt was nicht enfernt werden soll, da must du dir die stelle merken wo das passiert und da dann mit den Radiergummi arbeiten und den außen riß weg machen.

5.) Wenn das alles fertig ist, wählst du das Freistellungswerkzeug aus und passt damit die größe an was alles weg soll( meine Kopf größe und länge des Overrolls).


6.) Jetzt noch die Opitimal größe erstellen ( wie groß das Bild für das Spiel sein muss), da habe ich immer einen kompromiss geschlossen. Meistens die höhe genommen und immer drauf achten das die opitimale vorlage genau die göße hat. Wenn das Bild 128x128 px haben muss, dann schauen das dein Bild in der Mitte ist.


Ich hänge dir mal meine PSD datei und mit sind da noch zwei andere Bilder wie es bessser sehen kannst es am besten aussehen soll. Sutil ist als fertiges Bild dabei und da sieht man da an allen ecken noch luft ist.

Ich hoffe du kommst damit klar..
»Michael« hat folgende Datei angehängt:
  • Neue Bilder.rar (441,11 kB - 113 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2017, 09:33)

7

Freitag, 23. April 2010, 22:32

Danke, habs hinbekommen. Ich hab mich in Gimp noch nicht eingearbeitet, darum ist mir nicht aufgefallen dass es die Bilder in 24bit Farbtiefe erstellt. Und genau das war das Problem. Allerdings find ich keine Option um das umzustellen. Auch ne gescheite Resize Funktion hab ich noch nicht gefunden. Ich bearbeite mir die Bilder in Gimp, das Resizen und Umwandeln in 32 Bit muß ich jetzt aber notgedrungen mit Artweaver machen. Ist zwar blöd, aber es gibt Schlimmeres.

Thema bewerten