Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. März 2008, 09:09

Frust- und Meckerthread

Ihr könnt ihr euren Frust ablassen.

2

Donnerstag, 6. März 2008, 14:13

totale Frustration

Meine Vorfreude war riesig auf das Game, ich habe gehofft dass das Game an Formel 1 Pro anknüpft bzw. vielleicht etwas besser wird. Aber was RTL da herausgebracht hat ist in meinen Augen das schlimmste F1 Manager Spiel von allen. Da hätte man mehr erwarten können und müssen.
Lasst euch bloß nicht von den schönen Bilder auf der Verpackung blenden. Meine Note für das Spiel: 5
Dann spielt lieber F1 Pro oder Pole Position, die bereiten einem mehr Spielfreude.

3

Donnerstag, 6. März 2008, 16:45

RE: totale Frustration

Ich hatte mich auch extrem gefreut das es endlich wieder eine neue F1 Manager simulation gibt und gleich RTL Team Manager vorbestellt. Nach der ersten Stunde spielen kann bin ich kurz davor das game wieder von der Platte zu schmeissen. RTL Team Manager ist mit abstand der schlechteste F1 Manager den ich bis jetzt gespielt habe :( Vielleicht hätte das Entwicklerteam jemanden Fragen sollen der sich mit dem Thema Formel 1 auskennt. Das Spiel besteht aus aus zum Teil unlogisch aufgebauten Menues und bewegt sich im Wochenzyklus. Testfahrten gibt es nicht und eine spezifische Fahrzeugentwicklung eigentlich auch nicht. Man kann von einem Frontflügel zum Beispiel nur die Stufe 1 bis 5 entwicklen. Die Rennen sind teils unübersichtlich und langweilig, die freien Trainings werden vom Computer als Rennsimlution benutzt. Man kann die Fahrer per Button auf die Strecke schicken, aber bekommt sie nicht mehr in die Box. Dazu muss man in den Trainingsseassions einen Boxenstop einplanen, sonst fahren die Fahrer das volle freie Training durch...
Ich werd mir die Zeit bis GP Racing Manager wohl wieder mit dem guten alten F1 Manager Pro und Grand Prix World vertreiben, beide Games sind zwar schon etwas älter aber um längen besser als der RTL Team Manager...

4

Donnerstag, 6. März 2008, 17:08

Ausfälle

Hm merkwürdig. Ich habe nun 5 Rennen gespielt und es ist noch keinerlei Auto ausgefallen.
Weiß nicht ob das an einer Einstellung im Spiel liegt. Zum Einstellen hab ich jedenfalls noch nichts gefunden dafür.

Sollte das ein Fehler sein hoff ich schon bald auf Berücksichtigung beim ersten Patch.

Es ist ein Versuch der nicht ganz in die Hose gegangen ist. Das Spiel hat Potential allerdings fehlt es noch an feinheiten. Daran solltet ihr via Patch arbeiten:
Verbesserungsvorschläge:
- Setup sollte im freien Training von den Fahrern beurteilt werden (über Funk beispielsweise)
- Ausfälle ist das A und O um die Ergebnisse ein wenig durcheinander zu mischen, daran solltet ihr schnellstens arbeiten.
- Ein T-Car bei drastischen Verkehrsunfällen wäre schon eine tolle Sache, oder nicht?

ich hoffe diese Punkte werden berücksichtigt und ihr arbeitet daran. Schließlich will ich mich ja zukünftig weiter daran erfreuen das sich jemand an dieses Genre wagt und nicht wieder 10 Jahre auf den nächsten Manager warten!!!

Bajuware

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Bayern

Beruf: Baggerfahrer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. März 2008, 17:43

ein T-Car ist aber leider das geringste Problem am Game.ich glaube die programierer haben noch nie die anderen spiele gespielt. sie sollten lieber ein tetris programieren

6

Donnerstag, 6. März 2008, 19:14

Ich hab meinem Frust bereits Luft gemacht, indem ich direkt ein Mail an den Support von RTL-Games geschickt habe. Ich hoffe ihr macht das auch. Ich denke in Gamestar & Co wird das Spiel nie und nimmer über 5% rauskommen. So was ätzendes für 30€ zu verkaufen. Ich könnte mir echt in den allerwertesten beißen, dass ich nicht auf die Bewertung in einem der Hefte gewartet habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manne_Sahne« (6. März 2008, 19:15)


7

Donnerstag, 6. März 2008, 20:00

SPIEL oder SCHROTT?

Ich höre immer das spiel aber welches spiel meint ihr. Es ist unwürdig den RTL Racing Team Manager als SPIEL zu bezeichnen. Hat christian danner wirklich ahnung von der formel 1 ? oder warum macht er seinen namen und seinen ruf hiermit kaputt.Er verkauft sich für den kindermanager der im Jahre 1990 voll der Börner wär aber bestimmt nicht jetzt im jahre 2008. Als Kommentator der formel 1 muss man ahnung haben oder man liest halt den text den er im fensehen sagt ab. ich glaube alle wollen doch nur einen ehrenwürtigen F1 manager nachfolger wie z.B. Pole position oder F1 Manager Pro die 10 jahre alt sind oder sogar noch älter, aber immer wieder spass machen. Man müsste nur ein paar regeländerungen und einen bombastischen EDITOR wie bei Anstoss 3 oder FM2008 machen. Die Entwickler haben den eigenen schrott bestimmt noch gar nicht gespielt. Sie sollten doch nur ein altes managerspiel von früher spielen dann wissen die was Formel 1 managerspiele sind. aber ehrlich gesagt von den entwicklern durfte man sowieso nicht so viel erwarten, weil die zuvor KINOMOGUL rausgebracht haben und das auch ein totaler schrott von denen ist oder war.
;( :( X( :evil:

Eines will ich noch wissen. Auf der startseite kann man voten welches manager spiel das beste ist. Warum gibt es leute die den RTL-Manager gut finden, haben die auch wie die ENTWICKLER noch nie die älteren manager spiele gespielt oder warum klicken die diesen Schrott an.
schämt euch leute schämt euch. ;( ;(

RTL-Spiele sind halt RTL-Schrott

Forever F1 Manager Professional !

8

Freitag, 7. März 2008, 12:23

Also so krass finde ich es nicht.
Ich finde das Spiel über weite Teile ganz ok.
Ich habe auch schon GPM2 von Microprose gespielt, dass ist natürlich einen Tuck besser gewesen. Aber immo gibt es nunmal nichts auf dem Markt.

Es gibt da noch einige Bugs, vorallem sind die Rennen eher eine Lotterie, aber vom Management her finde ich es absolut ok. Und mit 1, 2 Patches sollte es auch gut funktionieren.

9

Freitag, 7. März 2008, 16:52

Ich bin der Meinung wir sind mal wieder Tester

Guten Tag erstmal
also ich persönlich bin der meinung wir sind Beta tester und es kann nicht sein das man für 30€ ein Spiel kauft was nicht vernünftig spielbar ist bzw. das wichtigste fehlt wie z.B. rennausfälle ect.

MfG
Dirkjean

10

Freitag, 7. März 2008, 17:02

Hey jungs lasst uns doch die Patches abwarten von RTL.
Ich hoffe die verbessern dort noch mal so einiges.

Das Spiel ansonsten ist nämlich gar nicht so schlecht von der Idee her.

Punkte die fehlen:

- Eine neue WM-Tabee zum beginn einer neuen Saison
- Ausfälle im Rennen (ich hatte heut meinen ersten Ausfall von Rubens Barichello der nicht in meinem Team fährt sondern für Honda - das war aber auch schon mindestens mein 25es Rennen, sprich das Programm hat sich Zeit gelassen)
- Abstürze beim Klicken auf den Mechanikbereich für Forschungen ab einem gewissen Zeitraum oder einer Menge an arbeitern (wobei wenn man die Saison dann einfach durchspielt ohne diesen Bereich anzuklicken hat man am 1. Januar wieder vollen Zugriff)
- Feedbak im freien Training der Fahrer
- Wenn schon aktuell dann bitte auch mit den original Regeln der Formel 1 z.B. im Quallifying. (3*15 min)

Featurs die ich mir für einen F1-Manager wünschen würde:
- Originaldaten (aber das ist ein Traum)
- T-Car (die einzigste Rennsimmulation in der es sowas gab ist NasCar aber dort ist man ja selbst gefahren)
- Mehr Einstellungsmöglichkeiten fürs Setup wie z.B. bei F1 Challenge wo man sowohl manuel etwas ändern kann aber auch einen allgemeinen Schieberegler für alle Untereinstellungen schieben kann)

Tja auf einen solchen Manager darf ich wahrscheinlich noch lange warten. Aber es wäre ja schon mal nicht schlecht wenn die baldigst den ersten Patch anbieten damit die ätlichen Fehler behoben werden.

Ein Trostpflaster für RTL:
Es gab schon Spiele mit mehr bugs!!! :-)
Hoffentlich traut ihr euch weiterhin an dieses Genre und lasst euch nicht von der öffentlichen Kritik beinflussen. Endlich mal wieder eine Firma die sich darin versucht. Habs lang vermisst...

11

Montag, 10. März 2008, 20:55

Eine Autosavefunktion wäre noch ganz nett !
"Racing is life; anything that happens before or after is just waiting" [SIZE=7]Steve McQueen[/SIZE]

12

Dienstag, 11. März 2008, 13:17

Also mit dem neuen Patch gefällt mir das Spiel schon ganz gut - freue mich auf's erscheinen dieses Patches!

Was ich mir noch wünschen würde, das wäre ein Button zum "schnellspeichern" (oben direkt neben dem normalen Speichern-Button z.B. - sodass man einfach immer den zuletzt gespeicherten Spielstand überschreibt).

13

Dienstag, 11. März 2008, 16:17

Prinzipiell müsste man sagen, es ist eine absolute Frechheit, ein so dermaßen schlechtes Spiel auf den Markt zu bringen. Wir haben nicht mehr 1997, sondern 2008 ...

Addon / Updates hin oder her ... Das ist PFLICHT !

Mit den 30 Euro hätte ich auch wer weiß was anstellen können.

So, das ist die Kernaussage, tut mir wirklich Leid, ich bin ein Riesen Fan solcher Simulationen und habe auch schon alle F1 Manager durch, aber dieses "Etwas" ist einfach nur lachhaft.

Es ist einfach Schrott, klar, wenn ich mich reinversetze, machts mir auch Spaß, ich werds auch weiterhin ab und an spielen, aber es ist einfach veralteter Schrott...

Das Spiel ist relativ schlecht aufgebaut, respektive gäbe es viel mehr Möglichkeiten, warum man Marketing-Manager, etc. einstellt oder nicht, ist ja fast schon egal.
Für mich fehlt nur noch, dass die Währung nicht Euro, sondern "RTL-Mark" oder sonst wie heißen würde, das würde das "Spiel" abrunden.

Ich frage mich auch, warum es jetzt via Patch / Addon innerhalb weniger Wochen ein stark verbessertes Spiel sein wird...
Wie lange wurde das Spiel "entwickelt"? 17 Tage??

Die ganzen Fehler brauche ich ja gar nicht aufzählen, denke, in dem Forum hier steht schon genug geschrieben.

14

Dienstag, 11. März 2008, 23:17

Für die technischen Fehler entschuldigen wir uns auch und die werden auch behoben. Zusätzlich werden neue Features eingebaut, die auch von der Community vorgeschlagen wurde, wir diese hier also miteinbeziehen.

Es ist ein Casualrennmanager, keine mega tiefgehende WiSim. Genau deswegen kostet das Game auch 30 Euro und nicht 50. Aber natürlich ist es immer Geschmackssache. Dem einen ist es zu leicht, dem anderen nicht und ein dritter mag das Thema an sich schon nicht.

Nachbesserung erfolgt mit dem Addon, was eine Menge neuer Feature mit sich bringt.
Walt
Comport Interactive

15

Dienstag, 11. März 2008, 23:46

@ Walt

ich hatte bisher immer Respekt vor dem Team von Corporate Interactive, aber das alles nur darauf zurückzuführen, dass es ein Casualrennmanager ist, finde ich ein wenig zu schwach.
Wenn ihr euch nur ein Managerspiel des Genre genauer angeschaut hättet (egal ob Grand Prix Manager 2, Formel 1Manager Pro oder von mir aus auch Pole Position) wären euch grundlegende Sachen aufgefallen wie Einstellung von einem Setup und Feedback von den Fahrern.
Jetzt sich groß hinzustellen und nach draußen den tollen Schein zur Schau stellen, wir haben neue Features eingebaut die auch in einem Casualmanager von vornherein reingehört hätten, die man anscheinend nur vergessen hat, finde ich einfach nur schwach.(z.B. Feedback vom Fahrer)

Bezüglich neuer Features, das ist auch logisch das ihr in dieser Richtung was machen müsst, da ihr noch eine neue Firma seit und Schadensbegrenzung und vorallem Imageschäden vermeiden wollt, deswegen müsst ihr neue Features einbauen um zu zeigen das ihr gewollt seit.

Und man sollte auch erwarten, egal in welchem Amt du jetzt bei der Firma arbeitest, wenn man so eine schlechte Arbeit auf den Markt bringt, dass man dann sehr viele Kunden für die nächsten Projekte von Corporate Interactive verliert. Auch wenn ihr die Schuld an RTL weiter schiebt, die ja als Publisher eure Firma beauftragt haben und ihr sagen werdet, dass ihr es besser hättet machen können aber RTL usw.

Dies interessiert niemanden ich denke mit den Bewertungen in den Computerzeitschriften werdet ihr sehen, dass ihr euch damit keinen Gefallen getan habt.

Wenn die Spielezeitungen ein faires Urteil bilden dann schreiben sie: Geben sie diese 30€ für einen der alten Formel1 Manager aus ! Die Grafikbei RTL World Team Manager ist wie vor 12 Jahren und die Spieltiefe ist bei weitem nicht so ausgereift wie bei einem der alten Spiele!

16

Mittwoch, 12. März 2008, 00:05

Die Firma heisst allerdings Comport Interactive und die ist auch nicht neu ;-) Aber egal.

Hier wird keine Schuld zugeschoben. Erst recht nicht an RTL Games!!! Denn Comport hat das Game produziert, wir haben es konzipiert und verantwortet. Nur war es halt wirklich als Casualrennmanager konzipiert. Wenn, dann haben wir in den Augen einiger ein schlechtes Spiel abgeliefert. Absolute Einsteiger spielen das Spiel gerne und der Umfang ist für sie ok. Richtige Sportwisimfans haben etwas anderes erwartet (und da bessern wir jetzt auch nach).

Die Features, die jetzt reinkommen, wurden auch nicht vergessen, sie waren ursprünglich in dieser Art und Weise bei diesem Midprice Titel nicht vorgesehen. Es sollte ein Einsteiger Rennmanagerspiel für jedermann sein. So war es geplant. Und das hat auch nichts damit zu tun, dass wir einen Imageschaden befürchten, sondern weil wir hier aktive Communityarbeit leisten wollen.

Natürlich kann man sagen "das hätte reingemusst...und das auch..." etc. aber es war so nicht als Vollpreis tiefgehende Rennmanagersimulation konzipiert.

Ich will da auch keine "Schadensbegrenzung" betreiben, ich möchte das ganze nur mal aus der anderen Sicht (so ehrlich wie möglich) zumindest versuchen zu erklären.

Aber natürlich nehmen wir das Feedback der Community sehr ernst und arbeiten an weiteren Features.
Walt
Comport Interactive

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Walt« (12. März 2008, 00:10)


17

Mittwoch, 12. März 2008, 00:11

Sweet@

Schreib doch dereckt das Spiel ähnelt an das Michael Schumacher Go Kart Spiel :D

Naja ich sags mal so wen der Patch da ist,dann unsere aktuellen Daten dazukommen kann man eigentlich ganz gut leben mit dem Spiel.

@Sweet

Ich habe selber 7 Jahre fürn FmCorner ja gearbeitet und ich hab schon viel schlimmer verbugte Sachen gesehen.


18

Mittwoch, 12. März 2008, 00:13

Ich denke wir sollten mal das "Add on" abwarten und dann kann man mehr dazu sagen. Ich habe mich ja nur über das Spiel beschwert wie es derzeit ist. Vielleicht kommt ja noch eine positive Überraschung. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

19

Mittwoch, 12. März 2008, 00:18

Ich kann das ja auch alles nachvollziehen, so ist das ja nicht. Aber das ist halt auch ein Problem, wenn man ein Spiel für "Einsteiger" und die "breite Masse" in dem Bereich machen möchte. Wenn ich mir erste interne Verkaufszahlen bei uns ansehe, sind 90-95% der Käufer absolut mit dem Produkt zufrieden. Die anderen sind halt die Hardcore Rennfans, die Lange auf einen Rennmanager gewartet haben und vom Umfang dann doch ein wenig enttäuscht sind - und genau hier arbeiten wir nach.

Und das die Wertungen bei den Spielemagazinen nicht mega super sein werden, kann ich mir schon denken. Aber genau das ist eben auch nicht die Zielgruppe für solch einen Casualrennmanager. Dementsprechend werden die Wertungen auch nicht super berauschend sein.

Ich kann halt nur versuchen, der Community das auch mal aus der anderen Sicht versuchen zu erklären :-/
Walt
Comport Interactive

20

Mittwoch, 12. März 2008, 00:31

Dann bin ich der Hardcore Fan :D

Ne aber können das ja auch verstehen !


Thema bewerten