Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 28. Mai 2008, 14:17

Hallo zusammen,

ich hab mir gestern den RTM gekauft, Patch 1.05 draufgehauen und dann sofort Euren Mod 2.00 installiert.
Ich hab mir dann ein neues Team erstellt.
Als ich dann neue Motoren entwickeln wollte, stürzte der RTM ab mit der Fehlermeldung "Memory access violation".
Seit ich gestern dann alles nochmal installiert hab und ohne Euren Mod mit einem vorgefertigten Team spiele, stürzte der RTM noch nicht einmal ab.

Ich weiß jetzt nicht, ob der Fehler bei Eurem Mod oder beim selbst erstellten Team liegt.

Gruß
Greeny

22

Mittwoch, 28. Mai 2008, 14:57

Ich glaube ehr, dass du beim Patchen nen Fehler begangen hast.

Der Patch legt nämlich, wenn du das Hauptverzeichnis auswählst ein zusätzliches Verzeichnis an.

Bsp: D:\Racing Team Manager\Racing Team Manger Patch 1.05

Dieser Zusatz vom Patch muss entfernt werden, dann wird das Spiel auch richtig gepatcht.

Und probiers mal ohne den Mod nen eigenes Team zu spielen. Wenns wieder abstürzt, ist das nen Fehler im Hauptprogramm. Da kann Michel leider nichts machen.

23

Mittwoch, 28. Mai 2008, 16:40

Dann hätte ich doch aber oben links beim Start sicher nicht Version 1.05 stehen, oder?

Ok, mal schön geordnet:

Ohne Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: ok

Mit Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: Absturz

Und nach dem Absturz geht gar nix mehr.
Schon äußerst seltsam. :(

Blankacats

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Grimma in Sachsen

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:00

Zitat

Original von Greeny
Dann hätte ich doch aber oben links beim Start sicher nicht Version 1.05 stehen, oder?

Ok, mal schön geordnet:

Ohne Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: ok

Mit Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: Absturz

Und nach dem Absturz geht gar nix mehr.
Schon äußerst seltsam. :(


Hallo Greeny!

Du bist der Erste der so ein Problem mit dem Mod 2.00 hat.Eigentlich kann es nicht am Mod liegen,da der Mod nur Dateien mit Daten erstetzt und überschreibt.Probiere mal bitte das Spiel komplett zu Deinstallieren und danach auch alle restlichen Dateien auf der Festplatte vom Spiel manuell zu löschen.Danach nochmal alles in der gleichen Reihenfolge wie Du es schon gemacht hast neu installieren.Bitte beachte was McLaren sagte,das alles den richtigen Pfad hat!!!!Sollte dies jetzt auch nicht helfen,wird sich Michael bestimmt der Sache mal annnehmen!!!


MFG Moderator

Blankacats

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Grimma in Sachsen

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:40

Hallo Voalirus!

Ist ist ja schön das Du dir so Gedanken machst,aber ganz so einfach wird das nicht gehen.Ich hab auch die Tabellen mit Ausgaben,Einnahmen und Bilanzsumme mir schon vor längerer Zeit gemacht.Egal wie wir es jetzt ändern,wir müssen wieder Kompromisse schliessen.Es ist ganz einfach so,das bis jetzt noch keiner auf die Idee gekommen war,das die Angestelltengehälter zu niedrig sind und das dadurch auch in keinen Patch geändert wurde.Das wäre die einzige Möglichkeit der Entwicklung mehr Gewicht zu geben und das Spiel besser auszubalancieren.Und einen neuen Patch wird es nicht geben!
Ich mache zur Zeit einen Langzeittest mit eigenen Team(alles ganz schwer gestellt!!!),und ich muß sagen es ist nicht zu einfach.Man muß halt wenn man merkt das man mehr Geld einnimmt,dieses in teuere und bessere Angstellte und Fahrer investieren.Ich kann mich über Geldüberfluss nicht beschweren und kann auch erstmals in der zweiten Saison die ersten KL-Teams schlagen.
Bis jetzt finde ich das Spiel bei meinen Spielstand absolut spannend und herausfordernd!!!Der Beitrag mit dem Staff steht im Thema Ballancing 1.11,ist glaubig ein Beitrag von Maximus.

MFG

26

Mittwoch, 28. Mai 2008, 18:51

Zitat

Original von Greeny
Dann hätte ich doch aber oben links beim Start sicher nicht Version 1.05 stehen, oder?

Ok, mal schön geordnet:

Ohne Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: ok

Mit Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: Absturz

Und nach dem Absturz geht gar nix mehr.
Schon äußerst seltsam. :(



Dein fehler höre ich auch zum ersten mal, das einzige was ich dir noch sagen kann was du mal machen könntest um den fehler einzugrenzen wäre wenn du mal nicht den ganzen Mod installierst sondern jede datei einzeln( eine datei im spiel ordner kopieren) und das spiel starten. So kannst du herraus finden an welcher datei es liegt. Wenn du weißt an welcher datei es liegt gib uns dann bescheidt.

27

Mittwoch, 28. Mai 2008, 18:56

Zitat

Original von voalirus
Ich habe mich mal rangemacht und eine Liste mit allen Ausgaben erstellt so wie sie aktuell sind bei einem eigenen Team (etwa 450k, passt ganz gut zu deinen vorgeschlagenen 500k, Michael :) ), einem mittelgroßen Team (etwa 1,4Mio) und einem Topteam (etwa 2,6 Mio) sind. Dabei habe ich gerechnet, dass alle mach. Teile etwa 2 Rennen halten und dass man einen Satz mech. Teile zum Testen bekommt.

Der größte Unterschied liegt einfach zwischen den Fahrergehältern (Eigenes Team so ca.30k, Topteam 1,2 Mio) und den Staffmitgliedern (185k v. 844k).

Aufgrund dieser Beträge sind die Forschungsgelder vernachlässigbar gering. Im Prinzip könnte bei den Dimensionen jedes Team voll forschen.
Das ist der Punkt, der mir persönlich nicht gefällt, ich weiß nicht wie es euch geht.

Darum würde ich vorschlagen, die Fahrergehälter und Staffgehälter massiv zu senken, so dass dem Gehalt für die Designer wieder mehr Bedeutung zukommt. Ebenfalls ist es dann nicht mehr möglich, sich mal eben alle Gebäude zu leisten.
Das sinzige Problem ist: Das Finanzgebäude rentiert sich erst nach >10 Jahren, aber das würde ich in Kauf nehmen.

Nebenbei: Ich habe rausgefunden, dass z.B. dass Finanzgebäude etwa 10 % mehr Sponsorengelder bringt, der Marketingmanager bringt in Abhängigkeit seiner Fähigkeit (Motivation war jeweils voll) 1 bis 10 % auf die Sponsorengelder drauf. Demnach muss das Marketingmanager-Gehalt und das Sponsorengeld in einem gewissen Zusammenhang gesetzt werden, so dass sich der MArketingmanager nicht unter allen oder keinen mständen lohnt.

Zurück zum Vorschlag, ich würde die Fahrergehälter in einen Rahmen von 10k bis 100k (pro Fahrer) senken, die Staffkosten auf etwa 100k für alle Staffs insgesamt (entspricht 5k bis 20k pro Staffmitglied).
Dann ergeben sich Sponsorengelder in einem Rahmen von 350k bis 700k, wobei 700k etwas knapp ist, aber ich gehe auch davon aus, dass die Topteams viel Geld aus guten Rennplatzierungen einfahren (etwa 130k pro Woche, entspricht im Schnitt einem 2. Platz im Rennen).

Bei Bedarf kann ich jemanden auch meine (einfache) Tabelle zukommen lassen.

Wenn wir in diesen Dimensionen angelangt sind, dann ist es sicherlich auch möglich, die Staffmitglieder in ihrem Gehalt etwas mehr zu Differenzieren. Beispielsweise könnte ein sehr guter Chefdesigner 20k, ein sehr schlechter 10k kosten.
In diesen Dimensionen spielt es eine Rolle, ob man nur 50k oder 100k für normales Perosnal ausgeben kann und das finde ich gut so.


edit:
Dass die *-Aufwertung bei den Sponsoren bzw. der Teamwertung ein Problem darstellt, habe ich auch festgestellt. Bei mir war es so, dass ich erst gar nicht und dann sehr schnell aufgestiegen bin. Wisst ihr schon woran das liegt oder habt ihr einen Verdacht?


Ich finde auch das man die Gehälter der Staffs und Fahrer nicht niedriger machen sollte.

Mann sollte die freien Staffs lieber höhere Gehälter geben und bei den Fahrern auch, aber den Fahern wird es wohl nicht gehen. Da sie irgendwie über die KI wieder gestert werden und alle 10.000 bekommen.

Das ist im prinzip ein großer mist mit dem spiel, ob wohl es sehr viel podzenial hat.

Von Entwicklern habe ich auch noch keine nachricht bekommen.. :(

28

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:22

Zitat

Original von Blankacats

Zitat

Original von Greeny
Dann hätte ich doch aber oben links beim Start sicher nicht Version 1.05 stehen, oder?

Ok, mal schön geordnet:

Ohne Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: ok

Mit Mod:

fertiges Team: ok
eigenes Team: Absturz

Und nach dem Absturz geht gar nix mehr.
Schon äußerst seltsam. :(


Hallo Greeny!

Du bist der Erste der so ein Problem mit dem Mod 2.00 hat.Eigentlich kann es nicht am Mod liegen,da der Mod nur Dateien mit Daten erstetzt und überschreibt.Probiere mal bitte das Spiel komplett zu Deinstallieren und danach auch alle restlichen Dateien auf der Festplatte vom Spiel manuell zu löschen.Danach nochmal alles in der gleichen Reihenfolge wie Du es schon gemacht hast neu installieren.Bitte beachte was McLaren sagte,das alles den richtigen Pfad hat!!!!Sollte dies jetzt auch nicht helfen,wird sich Michael bestimmt der Sache mal annnehmen!!!


MFG Moderator


Hab das ganze Game deinstalliert und den Ordner gelöscht, wieder installiert, Patch 1.03, 1.04 und 1.05 drübergebügelt und dann den Mod...und nu scheints zu laufen. Dann drückt mal die Daumen, dass das so bleibt. ;)

Blankacats

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Grimma in Sachsen

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:27

Hallo Greeny!

Schön das der Mod jetzt bei Dir auch läuft.Die ersten beiden Patches hättest Du weglassen können,sind im 1.05Patch mit drin.Das lag wohl eher daran,das nicht alle Dateien vorher gelöscht waren.Na dann wünsche ich Dir viel Spass beim zocken!!!! :D :D :D


MFG

30

Mittwoch, 28. Mai 2008, 23:14

Das aber auch am Patch 1.05 liegen, habe mal gehört das warscheinlich nicht alle daten drin sind die schon beim 1.03 waren und es dadurch zu problemen kommt.

31

Mittwoch, 28. Mai 2008, 23:26

So hier mal ein paar beispiele für die Staffs:

1.Alle Staffs der festen Teams gleiche beträge machen, am besten noch einbisschen höher als bei dem eigen Team. So kann man das auch vorbeugen sich selber zu bemögeln, Designer entlassen und dafür billige einstellen.

2.Die freien Staffs sollten höhre Gehälter bekommen als wie beim eigenen Team, vielleicht 5 % billiger als die festen Teams.

3. Gehalt Feste Teams: 125.000 €

4. Gehalt freie Staffs: 100.000 €

5. Gehalt Eigenes Team: 49.000 €

Die Fahrer Gehälter belassen wir am besten so und den rest können wir mit den Sponsorenbeträge ausgleichen.

Was haltet ihr davon???

Blankacats

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Grimma in Sachsen

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Mai 2008, 23:42

Hallo Michael!

Ja das wäre eine Möglichkeit,da gibt es aber wieder Leute die meckern weil Gute das selbe verdienen wie schlechte Staffs.Aber klingt logisch,dadurch bekommen wir auch höhere Staffkosten bei den ganzen Mittelklasseteams.Die haben ja zuviel Geld!Die Fahrer kann man ruhig lassen,da ist sowieso der Fehler drin,das man freie Topfahrer für 10.000 bekommt.Naja ich bin eigentlich zufrieden mit der Ballance,gehört halt nur bisschen Selbstdiziplin dazu.Muß man halt sein Geld auch ausgeben.Das beste wäre gewesen im Patch wären die Gehälter der Angestellten angepasst wurden und der Staff hätte seperate zeitgebundene Verträge,die man verlängern muß und dann ein angepassten Gehalt.Wir können ja versuchen Comport nochmal auf den Keks zu gehen und nen Patch fordern,aber würde wohl nichts bringen.Die arbeiten wahrscheinlich nur noch an Versionen für andere Länder,damit Rtl das Spiel auch noch woanders auf den Markt werfen kann.

33

Donnerstag, 29. Mai 2008, 00:07

Oder man geht bei den staff ganz einfach hin und legt bei allen 50-75 % drauf, bis auf die staffs vom eigenen Team.

34

Donnerstag, 29. Mai 2008, 11:26

Zitat

Es ist ganz einfach so,das bis jetzt noch keiner auf die Idee gekommen war,das die Angestelltengehälter zu niedrig sind und das dadurch auch in keinen Patch geändert wurde.Das wäre die einzige Möglichkeit der Entwicklung mehr Gewicht zu geben und das Spiel besser auszubalancieren


Ja mist :) Ich hab mir das Spiel zu spät gekauft, ich dachte ich warte noch, bis patches raus sind, da ich sonst eh immer nur ärger habe. Dass wir dabei jedoch als beta-Tester missbraucht werden, konnte ja keiner ahnen :D

Zitat

Ich mache zur Zeit einen Langzeittest mit eigenen Team(alles ganz schwer gestellt!!!),und ich muß sagen es ist nicht zu einfach.


Dan bin ich mal gespannt auf deinen Langzeittest, hab leider momentan viel um die Ohren und komme gar nicht zum Spielen...

Zitat

Mann sollte die freien Staffs lieber höhere Gehälter geben und bei den Fahrern auch, aber den Fahern wird es wohl nicht gehen. Da sie irgendwie über die KI wieder gestert werden und alle 10.000 bekommen.


... Dann werden wir aber weiterhin das Problem haben, dass schlechte Teams schnell aufsteigen können, weil durch Staffentlassungen die maximale Forschung finanziert werden kann.

Außerdem ist der von Blankacats angesprochene Punkt der Selbstdisziplin: Das Spiel funktioniert (aufgrund dummer Spiellogik und Programmierung) nur, wenn man sich auch teurere Staffs und Fahrer leistet, obwohl dies von den Leistungen eigentlich nicht notwendig wäre...

Unter dieser Prämisse ist es doch gar nicht notwendig, irgendwas an den Gehältern zu ändern. Die Gehälter steigen direkt propritional zur Leistung, ebenso (- jedenfalls sollten sie das wohl theoretisch- ) die Sponsoreneinnahmen. Passt! :rolleyes:

Was hätte es für Vorteile, wenn wir Staffgehälter nach Michaels Vorschlag staffeln? Spieler würden kein Staff mehr entlassen, weil es nur noch teureres und wahrscheinlich (nach einer Saison) schlechteres gibt.
Der Vorschlag wäre genial, wenn man das bei jedem Team so einstellen kann, welches man selber übernimmt. Zusätzlich sollte dann das billige Staff vom Computer aufgekauft werden, so das der Spieler zwangsweise teures Personal nehmen müsste.
Alle Kalkulationen müssten dann aber mit den niedrigen Gehältern ausgehen. Dann würde es sich nich mehr lohnen, Staff zu Lasten der Designer zu enlassen.

Wenn ich richtig liege, kann man das aber leider nicht so einstellen und würde im späteren Spielverlauf ein Punkt kommen, wo die Sponsorengelder mit den höheren Staffgehältern kalkuliert sind. Und da ist wieder der riesen Vorteil des einenen Teams...

Leider stehe ich ja mit meinem Standpunkt allein da, die Gehälter zu senken :rolleyes: (hab das das Staffargument nicht gefunden in dem Beitrag)

Zitat

Das ist im prinzip ein großer mist mit dem spiel, ob wohl es sehr viel podzenial hat.


Zitat

Egal wie wir es jetzt ändern,wir müssen wieder Kompromisse schliessen


Das wird wohl leider so sein, und auch @Maximus, berichte mal bitte von deinem Ferrari-Spiel. Ich hör auch schon auf mir über das Balancing viele Gedanken zu machen ;)

Viele Grüße
V

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »voalirus« (29. Mai 2008, 11:45)


Blankacats

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Grimma in Sachsen

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Mai 2008, 17:21

Hallo Voalirus!

Nicht gleich aufgeben,wir machen uns auch noch Gedanken und bis zur genialen Idee zocken wir paar Saisons!!!! :D :D :D


MFGl

36

Donnerstag, 29. Mai 2008, 23:14

So habe mir heut erichtiggedanken gemacht und meine idee auch gleich umgesetzt.

Habe bei allen Staffs die Beträge um 25-50 % erhöht, bis auf die Staffmitglieder vom eigenen Team. Habe mich dazu entschlossen mehr gwicht auf das eigene Team zu legen, aber das müst ihr mal testen.

Habe gleich die Sponsoren angeglichen, aber erst mal nur bis level 15. Haben da die beträge um 50.000 erhöht und bei den null level habe ich die beträge um 30.000 gesenkt

Am besten wäre es jetzt wenn sich einige leute hier melden würden die änderungen testen würden, am besten wäre es noch wenn man die änderungen in verscieden Spiel-Modi testet. Mit Tops Teams, Mittel Team usw.
Toll wäre wen ihr euch unter einander absprechen würdet wer was testet, so könnten wir dann sehen wie sich die änderungen in mehren Modis auswirkt.

Am besten wäre es noch wenn ihr ein Jahr einmal durch spielt und mir dann mal eure Jahres Bilanz hier als Screenshot Posten würdet.


So Hänge noch die änderungen hier an
»Michael« hat folgende Datei angehängt:
  • DATA.rar (5,44 kB - 91 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. April 2018, 19:46)

37

Freitag, 30. Mai 2008, 07:33

Hi Michael,

ich werde dann mal mit einem eigenen Team anfangen (im Schnelldurchlauf).

Ich werde mir alle paar Monate meine Bilanz speichern und dann hier veröffentlichen.

Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.


Sonnige Grüße
V

edit: nehme 1*Sponsor und Fans sowie 1Mio Startguthaben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »voalirus« (30. Mai 2008, 07:37)


38

Freitag, 30. Mai 2008, 12:14

Hab eine Saison durch *gähn*

Bin natürlich immer letzter geworden, außer wenn jemand ausgefallen ist :)
In der Teamwertung bin ich trotzdem irgendwie auf dem 8. Platz. Drei andere Teams haben ebenfalls 0 Punkte geholt. Wonach sich diese Platzierung richtet, weiß ich nicht, jedenfalls bin ich inzwischen ein 0*-Team.

Mit den Finanzen hab ich überhaupt keine Probleme:
Habe Windkanal, Fittness- und Freizeitgebäude gebaut, deshalb sieht es so schlecht aus.,Aber hier die Bilder:

Finanzbericht Ende 2008


Hier der Wochenverlauf:


Finanzbericht Anfang 2009:
Zu Beginn der neuen Saison wieder das übliche Finanzproblem:


Pro Woche über 500.000 $ Gewinn, obwohl schon über 100 Designer eingestellt sind usf. Ab dieser Saison geht es richtig aufwärts! (Ich habe aber weiterhin 1* Sponsoren, in der internen Skala wie sie in der Sponsoren.dat verwendet wird, bin ich bei 2 angelangt.

Ok, ich gebe zu, ich hätte mir zwei richtig gute Fahrer (z.B. Jenson Button und Jarno Trulli waren noch frei) kaufen können; das hab ich nicht gemacht, aber trotzdem....

Ich bin weiterhin der Meinung, dass das Spiel mit diesen Einstellungen unblanced ist.
Bei Bedarf kann ich auch noch weitere Infos oder den Spielstand hochladen.

MfG
V

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »voalirus« (30. Mai 2008, 12:17)


39

Freitag, 30. Mai 2008, 16:00

Also das ist noch zu viel gewinn, stelle mal bei dir in der Sponsor.dat die level null alle auf 75.000.

Ich bin der meinung das man beim starten von eigenen Team in der ersten Saison nur maximal 400.000 Jahres gewinn machen sollte, außer man feuert einige Staffmitglieder.

40

Freitag, 30. Mai 2008, 16:41

Michael,

das ist nicht das Ding das zu ändern. Das Problem bleibt das gleiche. Spätestens in der nächsten Saison hätte ich wieder Unmengen an Geld.
Es ist ja nicht so, dass ich besonders toll gespielt habe. Ich habe z.B. kein Staffmitlied entlassen, aber ich habe die Teile (fast) solange benutzt, bis sie kaputt waren. 'Und so muss auch kalkuliert werden für 1*Teams.


Sicherlich ist es auch eine Frage des Spielstils, aber trotzdem denke ich, dass ihr zu gutmütig kalkuliert. Wenn ich 1* KI 5 einstelle, dann erwarte ich auch ein sehr schweres Spiel!

Die Kalkulation muss so aussehen, dass man pro Saison 2-3 Mio Miese macht. Bei höheren Sponsoren noch 1-2 Mio Miese usf. Es muss schwer sein, sich da rauszuarbeiten. Und wer's nicht schafft ist weg vom Fenster.
Wer das innerhalb von 3 Saisons nicht schafft, sollhalt mit weniger KI spielen, dann sollte das zu schaffen sein ...

Ich bin nachwievor dafür, dioe Gehälter (und dementsprechend die Sponsorengelder) massiv zu senken. Ich denke, dann hätten wir weniger Probleme als jetzt.
Was habt ihr denn konkret für Argumente dagegen? Ok, es wird vielleicht unrealistischer, aber dafür mehr Spaß :D
Mal gucken, ob ich nächste Woche Zeit habe, dann könnte ich das mal in Angriff nehmen.

Vielleicht spielt ja noch jemand und stellt seine Bilanz hier rein.

Viele Grüße
V

Thema bewerten