Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gladefalcon

Fortgeschrittener

  • »Gladefalcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 262

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Key Account Manager

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Mai 2008, 12:00

Codemasters sichert sich die F1 Lizenz!

Der britische Entwickler und Publisher Codemasters hat sich die offizielle Formel-1-Lizenz gesichert. Zuvor wurde diese von Sony gehalten. Berichten zufolge soll der erste F1-Titel im nächsten Jahr erscheinen - für mehrere, aber noch nicht bestätigte Plattformen. Die Daten im Spiel werden denen der kommenden Saison entsprechen. Codemasters lässt an der Rennsimulation insgesamt rund 350 Mitarbeiter schrauben. Wie außerdem durchgesickert ist, wird die bereits aus „Colin McRae: Dirt“ bekannte 'EGO Engine' zum Einsatz kommen.

Personelle Verstärkung mit Rennspielkompetenz bekam Codemasters zuletzt durch die Übernahme des Sega Racing Studios.

(Quelle: Krawall Network)

Meine meinung: Nach dem sich Codemasters auch die entwickler von Sega Rally geschnappt haben, könnte sich dort ein ansehliches Team zusammenstellen lassen. Hoffen wir nur, das die das Spiel nicht so vergurken wie Dirt! :D Ob Codemasters allerdingens eine Simulation hinbekommt ( denn die MC Rae wie auch die Race Driver Serie sind ja eher Action Games ) sei noch dahin gestellt.


Hier gehts zum Talk

Legends never Die ! Fortuna Düsseldorf!

Thema bewerten